« zurück zur Übersicht

Seminar: Kindeswohl auf Freizeiten

Ort: Himmelsbornweg 1, 65510 Idstein; Erivan Haub Halle

Kategorie: Aus-, Fort- und Weiterbildung regional
Zeitraum: am 15.04.2018 10:00h-17:00h
Kosten: 40,-


Kindeswohl auf Freizeiten
 
Termin: 15.04.2018, 10:00-17:00 Uhr
Ort: Erivan Haub Halle - Himmelsbornweg 1, 65510 Idstein      
Referentin: Isabelle Schikora         
Zielgruppe: Kinder- und Jugendfreizeitbetreuer/innen
 
Insbesondere im Sommer bieten viele Vereine Ferienfreizeiten, Zeltlager oder andere Veranstaltungen mit Übernachtung für Kinder und Jugendliche an. Auch hier spielt das Thema Kindeswohl eine große Rolle, da Kinder und Betreuer zum einen in einem engen Kontakt stehen und/oder Kinder sich auch oft mit Sorgen und Problemen anvertrauen.
In diesem Seminar werden Standards besprochen, die Vereine für ihre Veranstaltungen festlegen sollten, um eine sorgfältige Vorbereitung und ordnungsgemäße Durchführung ihrer Maßnahmen zu garantieren. Anhand von Fallbeispielen werden auch Strategien und Verhaltenshinweise für Verdachtsmomente und konkrete Vorkommnisse auf Freizeiten erarbeitet. Ziel des Seminars ist es, Vereinen und Betreuern Handlungssicherheit für ihre Freizeiten zu geben.
Diese Fortbildung wird vom lsb h und der Sportjugend Hessen sowie von den meisten Fachverbänden zur Verlängerung der ÜL-, JL-, VM-Lizenz im Umfang von 8 Lerneinheiten anerkannt. Die Lehrgangsgebühr beträgt 40 Euro, die bei Lehrgangsbeginn in bar zu zahlen sind. Mit der Meldung erklären sich die Teilnehmer damit einverstanden, dass persönliche Daten, Fotos vom Lehrgang für redaktionelle Zwecke auf der Homepage des Sportkreis Rheingau-Taunus e.V. bzw. in Druckmedien veröffentlicht werden dürfen.
Anmeldung per Post oder E-Mail bei: Sportkreis Rheingau-Taunus, Heimbacher Str. 7, 65307 Bad Schwalbach, Mail: sportjugend.rtk@outlook.de, Fax: 06124 510 18555

Information und Anmeldung PDF

 

 

 
 
Facebook Account RSS News Feed