« zurück zur Übersicht

Datenschutz im Verein, Sportkreisseminar

Ort: Rathausstraße 1b, 65326 Aarbergen-Kettenbach (Bürgerhaus)

Kategorie: Aus-, Fort- und Weiterbildung regional
Zeitraum: am 20.10.2018 10:00h-16:00h

Referent: RA Dr. Frank Weller

Zielgruppe: Vereinsverantwortliche und/oder Datenschutzbeauftragte der Vereine im Sportkreis Rheingau Taunus
Mit den wesentlichen Neuerungen aufgrund der Datenschutz-Grundverordnung (gültig ab 25.05.2018)

Datenmissbrauch und Datenklau – so lauten die Schlagworte in der öffentlichen Diskussion, wenn der Datenschutz versagt hat. Ein Thema auch für Vereine! Denn im Rahmen der Ver­einsverwaltung müssen die Datenschutzgesetze beachtet werden. Diese schreiben z. B. vor, einen Datenschutzbeauftragten zu bestellen, wenn im Verein mindestens 10 Personen mit der elektronischen Datenverarbeitung arbeiten oder diese nutzen. Welche Aufgaben hat der Datenschutzbeauftragte? Welche Anforderungen sind an ihn zu stellen? Was bedeutet Da­tenschutz für die Vereinspraxis? Welche Mitgliedsdaten dürfen erhoben und verarbeitet werden? Ist es erlaubt, persönliche Daten an andere weiterzuleiten? Was muss hierbei ggf. beachtet werden? Welche neuen Verpflichtungen legt die Datenschutz-Grundverordnung den Vereinen auf?
Mit diesen Fragen wird sich das Seminar beschäftigen und dabei einen Überblick über den Datenschutz im Verein geben.

Diese Fortbildung wird vom lsb h und der Sportjugend Hessen sowie von den meisten Fach­verbänden zur Verlängerung der Vereinsmanagerlizenz im Umfang von 7 Lerneinheiten aner­kannt.
Die Lehrgangsgebühr beträgt für Mitliedsvereine im lsb h 25 Euro und ist nach Anmel­debestätigung auf folgendes Konto des Sportkreises Rheingau-Taunus zu überweisen: IBAN: DE70 5109 1500 0045 4166 07 BIC: GENODE51RGG.
In der Gebühr sind Tagungsgetränke und kleine Snacks enthalten.

Mit der Meldung erklären sich die Teilnehmer damit einverstanden, dass persönliche Daten, Fotos vom Lehrgang für redaktionelle Zwecke auf der Homepage des Sportkreis Rheingau-Taunus e.V. bzw. in Druckmedien veröffentlicht werden dürfen.

Anmeldungen per E-Mail bitte an Sportjugend.RTK@outlook.de mit dem Betreff „Seminar
Datenschutz“. Die Anmeldung sollte folgende Informationen enthalten:
Name, Geburtsdatum, Anschrift, Verein, Funktion
Es erfolgt eine Anmeldebestätigung.

Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Personen begrenzt. Die Anmeldungen werden in der Reihen­folge des Eingangs im E-Mail-Postfach angenommen. Teilnahmeberechtigt sind alle Sport­vereine im Sportkreis Rheingau-Taunus. Benannte Datenschutzbeauftragte der Vereine wer­den bevorzugt aufgenommen.

Ausschreibung Datenschutz im Verein PDF
 

 

 
 
Facebook Account RSS News Feed