« zurück zur Übersicht
veröffentlicht am 25.08.2015

Sommerfest des Sportkreis-Vorstandes

Sommerfest des Sportkreis-Vorstandes


Zum Sommerfest des Sportkreises Rheingau-Taunus konnte der Sportkreisvorsitzende Manfred Schmidt (vorne Mitte im karierten Hemd) nicht nur seine Vorstandskolleginnen und  -kollegen nebst Partnern, sondern auch Landrat Burkhard Albers vorne im hellblauen Hemd) und den Kreisbeigeordneten Heinz Juhnke (vorne mit Weste) als Ehrengäste begrüßen. Ganz rechts: Gastgeber Wolfgang Rauel Foto: MRM

Rheingau-Taunus – (MRM) Das diesjährige Sommerfest des Sportkreis-Vorstandes fand in Aarbergen-Panrod statt. In diesem Jahr hatte sich der Sportkreis-Vorstand für die Gastronomie Wolfgang Rauel als Veranstaltungsort entschieden.

Der Vorsitzende des Sportkreises Rheingau-Taunus Manfred Schmidt konnte neben seinen Vorstandskollegen und ihren Partnern auch einige Ehrengäste begrüßen, darunter Landrat Burkhard Albers und den Kreisbeigeordneten Heinz Juhnke. Er betonte, dass dieses Sommerfest mittlerweile zur festen Einrichtung geworden sei und anstelle einer Weihnachtsfeier stattfinde. Er dankte seinem Vorstandsteam für das Engagement und erklärte, dass dieses Sommerfest als „kleine Entschädigung“ für die ehrenamtliche geleistete Arbeit gedacht sei. Er wünschte allen Gästen viel Vergnügen und vergnüglichen Abend.

In lockerer Runde genossen die Teilnehmer herzhafte Grillspezialitäten aus eigener Schlachtung, die von Wolfgang Rauel am originellen Grillwagen zubereitet wurden, leckere Salate, kühle Getränke und leckere Desserts. Natürlich kamen auch die Unterhaltung und das Fachsimpeln nicht zu kurz, wobei das Thema Sport naturgemäß im Mittelpunkt stand. Text: Michael Reitz

 
 
Facebook Account RSS News Feed