« zurück zur Übersicht
veröffentlicht am 29.06.2016

Sportkreisvorsitzender berät vor Ort in entspannter Atmosphäre

Neuer Vorstand des TuS Breithardt

Sportkreisvorsitzender berät vor Ort in entspannter Atmosphäre


v.l. Froy Elisabeth Schatilow, Christine Krämer-Stein, Manfred Schmidt, Mike Geiter, Volker Emich, Dirk Stein, Daniela Allmansberger. Foto: Daniela Allmannsberger

An einem Samstag war der Sportkreisvorsitzende Manfred Schmidt zu einer Vereinsberatung bei dem TUS Breithardt. Der TUS Breithardt ein Verein mit ca. 680 Mitgliedern und einem großen Sportangebot drohte mangels der Bereitschaft von Ehrenamtlichen zur Vorstandarbeit das Aus. Dies konnte nun abgewendet werden und es wurde ein kompletter Vorstand unter der Führung von Christine Krämer-Stein installiert . Der Sportkreisvorsitzende hatte schon im Vorfeld seine Bereitschaft zur Vereinsberatung angeboten. Diese fand nun umfangreich in lockerer Runde bei einem Frühstück im Wohnzimmer von Christine Krämer Stein und Dirk Stein (geschäftsführendes Vorstandsmitglied) statt. Mit dabei waren Frau Froy Elisabeth Schatilow (geschäftsführendes Vorstandsmitglied), Mike Geiter (Schatzmeister), Volker Emich (geschäftsführendes Vorstandsmitglied) und Daniela Allmannsberger (geschäftsführendes Vorstandsmitglied). Viele Themen konnten behandelt werden, von Vereinsstrukturen, Vereinsförderung lsbh, Ehrungen bis hin zu Schule und Vereine, Flüchtlinge, Sportkreishilfen und Aufgaben. 
Nach ca. drei Stunden waren sich alle einig, dass sich der Samstagvormittag für den Verein wie auch für den Sportkreis gelohnt hatte. Abschließend gratulierte der Sportkreisvorsitzende dem Verein, den neuen Vorstandsmitgliedern für ihren Einsatz und ihre Bereitschaft,  wünschte viel Erfolg zu den kommenden Aufgaben mit der Zusage, dass er weiter gerne beratend zur Seite stehe. Text: Michael Hoyer
  
 
 
Facebook Account RSS News Feed