« zurück zur Übersicht
veröffentlicht am 04.01.2017

"erweitertes polizeiliches Führungszeugnis" in der Jugendarbeit

Infoveranstaltung für Vereine

"erweitertes polizeiliches Führungszeugnis" in der Jugendarbeit


Dauer:                       ca. 1,5 Stunden
Datum:                      17.01.2017 18.00 Uhr
Ort:                           Pestalozzistraße 16,
65307 Bad Schwalbach

Referent/in:               Isabelle Schikora - Sportjugend Hessen und
                                 Maxi Behrendt - Landessportbund Hessen
Zielgruppe:               Vorstandsmitglieder, Abteilungsleiter/innen

Wahrscheinlich geht es in den meisten Vereinen gleich zu. In diesem Jahr wurdet Ihr angeschrieben und solltet plötzlich ein erweitertes polizeiliches Führungszeugnis von Euren Trainerinnen und Trainern verlangen. Doch warum das Ganze, was steckt dahinter? Wie geht man am besten vor und braucht tatsächlich JEDER aus dem Verein eine sogenannte „Unbedenklichkeitsbescheinigung“?
Diese und sicher noch viele Fragen habt Ihr Euch in diesem Jahr sicherlich auch gestellt. Da hier auf diesem Gebiet noch so viele ungeklärte Fragen im Raum stehen, wollen wir Euch eine Informationsveranstaltung genau zu diesem Thema anbieten. Es werden zwei Referentinnen von der Sportjugend Hessen und dem Landessportbund Hessen kommen, die sich in diesen Themen bestens auskennen und die Euch sicher die richtigen Antworten auf Eure Fragen geben können. Isabelle Schikora und Maxi Behrendt werden am 17.01.2017 im Vereinsheim des TV-Bad Schwalbach über die mögliche Vorgehensweise referieren und für Rat und Tat bei einem solch heiklen Thema zur Verfügung stehen.
Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme und eine kurze Rückmeldung ob und wie viele Eures Vereins/Eures Verbands kommen werden.

Mit sportlichen Grüßen

Die Jugendvertreter des Sportkreis Rheingau-Taunus
Lena, Dorian, Celine und Jakob

Mit der Meldung erklären sich die Teilnehmer damit einverstanden, dass Fotos von der Veranstaltung für redaktionelle Zwecke auf der Homepage des Sportkreis Rheingau-Taunus e.V. bzw. in Druckmedien veröffentlicht werden dürfen.
 
Rückmeldungen
 
E-Mail:  Sportjugend.RTK@outlook.de
 
oder:
 
Sportkreisbüro
Heimbacher Str. 7
65307 Bad Schwalbach

PDF Infoveranstaltung
 
 
 
 
Facebook Account RSS News Feed