« zurück zur Übersicht
veröffentlicht am 02.03.2017

Ehrung für Dieter Rausch vom TC Heidenrod

Bronzene Ehrennadel des Landessportbundes

Ehrung für Dieter Rausch vom TC Heidenrod

v.l. Manfred Schmidt (Sportkreisvorsitzender), Dieter Rausch, Dr. Hermann Thieme (Vorsitzender TC Heidenrod). Foto: TC Heidenrod


Gerne folgte Sportkreisvorsitzender Manfred Schmidt einer Einladung vom TC Heidenrod um ein verdientes Mitglied des Vorstandes bei deren Jahreshauptversammlung persönlich zu ehren. Dieter Rausch, eines der Gründungsmitglieder des Vereins aus dem Jahr 1979, wurde vom Vorstand zur Ehrung vorgeschlagen und bekam vom Vorsitzenden des Sportkreises die Urkunde und die Bronzene Ehrennadel des Landessportbundes überreicht. Schmidt würdigte in seiner Ehrungsrede das "Urgestein" des Vereins für seine zahlreichen Aktivitäten und die Leistungen die der immer noch aktiv tätige Rausch für den Verein und das Ehrenamt erbracht hat und noch leistet. Hier ist  insbesondere die Jugendarbeit und die Förderung des Nachwuchses zu nennen die Rausch sehr am Herzen liegt. Schmidt ging in seiner Laudatio auch auf die freiwillig übernommenen Aufgaben der Ehrenamtlichen ein, die diese als Ihre Ehrensache ansehen und führte aus: "Wir ehrenamtliche schalten vom Wort in die Tat um. Wir handeln. Oftmals auch über das normale Maß hinaus, weil wir unseren Verein im Focus haben und das uneigennützig, auch wenn uns manchmal Dinge in den Weg gelegt werden. Lasst uns weiter drüber springen und wenn es sein muss, auch manchem erklären, was eine Solidargemeinschaft ist." Schmidt bedankte sich für die Einladung und wünschte dem Verein weiterhin viel Erfolg. Text: Michael Hoyer
 
 
 
Facebook Account RSS News Feed