« zurück zur Übersicht

veröffentlicht am 09.05.2018

Jugendvollversammlung Sportkreis Rheingau-Taunus

Jugendvorstand neu gewählt

Jugendvollversammlung Sportkreis Rheingau-Taunus


Die Teilnehmer der Jugendvollversammlung 2018. Foto: Michael Reitz

Die Sportjugend Rheingau-Taunus lud zur Jugendvollversammlung im Hotel zur Burg in Taunusstein-Neuhof ein. Nach Grußworten des Jugendwartes Dorian Massmig lobten der 1. Vorsitzende des Sportkreises Manfred Schmidt und die Referatsleiterin und Ansprechpartnerin der Sportjugend Hessen Isabelle Schikora die Arbeit des Jugendvorstandes der letzten drei Jahre. Jugendwartin Lena Herke stellte die Arbeit dieses Zeitabschnittes vor. So veranstaltete die Sportkreisjugend beispielsweise 2 Sport- und Erlebniscamps in Kooperation mit dem Partnersportkreis Saale-Orla, einen Landtagsbesuch und eine Informationsveranstaltung zum polizeilichen Führungszeugnis. Außerdem stellte Jugendsprecher Jakob Möhn die zahlreichen Seminare vor, die der Jugendvorstand in den vergangenen Jahren organisiert hat. Es wurden in jedem Jahr 2 Seminare veranstaltet, die ÜbungsleiterInnen, FunktionärInnen und TrainerInnen der Sportvereine und Verbände zur Fortbildung und Erweiterung ihrer Lizenzen dienen.
Im Anschluss wurde der Jugendvorstand neu gewählt. Wie in der letzten Wahlperiode wurden Dorian Massmig (WSG Oestrich) als Jugendwart, Lena Herke (WSG Oestrich, TG Winkel, TG Rüdesheim) als Jugendwartin, Celine Honekamp (TV Oestrich) als Jugendsprecherin und Jakob Möhn (TV Kettenbach) als Jugendsprecher wiedergewählt. Erfreulicherweise konnte Clara Freiding (RVV Oestrich-Winkel) als Beisitzerin gewonnen werden. Der Jugendvorstand freut sich sehr, dass somit ihr junges Team um ein weiteres engagiertes Mitglied erweitert wurde und ermuntert alle JugendvertreterInnen des Kreises dazu, sich die Arbeit der Sportjugend Rheingau-Taunus anzuschauen und in die abwechslungsreiche, selbstständige Arbeit auf Kreisebene reinzuschnuppern.
Anschließend stellen die frisch gewählten JugendvertreterInnen Lena Herke, Celine Honekamp und Jakob Möhn die bereits geplanten Projekte in 2018 vor und regen zu Vorschlägen und Anregungen seitens der JugendvertreterInnen an. In 2018 wird es ebenfalls ein Sportcamp in Kooperation mit dem Saale-Orla-Kreis geben. Dieses Jahr geht die Reise mit 20 sportlichen Jugendlichen zwischen 10 und 15 Jahren aus dem Rheingau-Taunus-Kreis wieder zu unseren Partnern an den Bleilochtalsee, nachdem wir letztes Jahr bei uns am Edersee waren. Außerdem wird dieses Jahr erstmalig ein Sporttag am 19.06. in Winkel geben, an dem die SchülerInnen der umliegenden Schulen das Sportangebot der Sportvereine anschauen können. Die Kinder können sich unter anderem in Volley-, Basket, Hand- und Fußball, sowie Tennis, Leichtathletik, Klettern, Boule und vielem mehr erproben, um wieder jungen Nachwuchs in den Sportvereinen zu erreichen.
Ein weiteres Seminar wird es außerdem geben: Am 24.10. im Rheingau mit dem Thema „Kleine Spiele, Lückenfüller“, was mit 4 LE für alle gängigen Lizenzen angerechnet wird. Auf Wunsch der Anwesenden wird es Ende 2018 ein weiters Seminar zum Thema Gewinnung jungen Engagements auch in Verbindung mit Social Media geben. Alle Informationen hierzu werden zeitnah auf www.sportkreis-rheingau-taunus.de zu finden sein. Für regelmäßige Informationen lohnt es sich, auf selbiger Homepage den kostenlosen Newsletter zu abonnieren!
Am Ende der Veranstaltung dankten die Jugendwarte im Namen des ganzen Jugendvorstandes sowohl Manfred Schmidt für die lückenlose Zusammenarbeit mit dem Sportreisvorstand, Isabel Schikora für die allgegenwärtige Unterstützung der Sportjugend Hessen, als auch den anwesenden VereinsvertreterInnen für ihr ehrenamtliches Engagement in den Vereinen und das Vertrauen in die Arbeit der Sportjugend Rheingau-Taunus.
Es war ein rundum gelungener Abend, der Vorfreude auf die Arbeit und das Engagement der nächsten dreijährigen Wahlperiode weckt! Text: Lena Herke


Der wieder/neu gewählte Jugendvorstand des Sportkreis Rheingau-Taunus. v.l. Lena Herke (Jugendwartin), Dorian Massmig (Jugendwart), Clara Freiding (Beisitzerin), Jakob Möhn (Jugendsprecher), Celine Honekamp (Jugendsprecherin). Foto: Michael Reitz


v.l. Lena Herke, Isabelle Schikora, Manfred Schmidt, Dorian Massmig, Celine Honekamp, Jakob Möhn, Clara Freiding. Foto: Michael Reitz

12.5.2018 Wiesbadener Kurier
 
 
 
Facebook Account RSS News Feed