« zurück zur Übersicht
veröffentlicht am 10.09.2018

Spiel und Sportfest TSV Walluf

Kinder mit Spaß und Eifer dabei



v.l. Regina Stratmann-Albert (1. Vors. TSV Walluf), Manfred Schmidt (Sportkreisvorsitzender), Maike Schulz (Mitglied des Gemeindevorstandes). Foto: Manfred Hambrecht

Das Spiel und Sportfest des Turn- und Sportvereins Walluf erfreute sich reger Teilnahme. Die Erste Vorsitzende des TSV Walluf,  Regina Stratmann-Albert, konnte über 70 Kinder bei dem Traditionsfest begrüßen und in die verschiedenen Wettkampfklassen einteilen, die von erfahrenen Mitgliedern des Vereins betreut wurden. Zur Überraschung der ersten Vorsitzenden war auch Manfred Schmidt, Vorsitzender des Sportkreises Rheingau-Taunus zur Traditionsveranstaltung erschienen. Schmidt kam aber nicht mit leeren Händen sondern überreichte Ihr einen Scheck in Höhe von 100 Euro. Schmidt sagte das Geld sei ein kleines Dankeschön für die Beteiligung des Vereins am Kooperationsvertrag über die Durchführung der bewegungsfördernden täglichen Sportstunde im Rahmen der Kampagne des Hessischen Sportbundes "Sport bildet und bewegt in Schule und Verein", die im September vergangenen Jahres abgeschlossen wurde. Anschließend schaute er sich längere Zeit das sportliche Geschehen auf der Anlage an und zeigte sich begeistert. Die jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren mit viel Spaß und Eifer dabei sich in den verschiedensten Disziplinen wie Laufen, Weitspringen, Weitwerfen etc. zu messen. Text: Michael Hoyer
 
 
Facebook Account RSS News Feed