« zurück zur Übersicht

veröffentlicht am 11.10.2018

Enthüllung des „großen Wagens“

Sportkreis unterstützt Jugendprojekt der WSG Oestrich



Vor dem „großen Wagen“ fand die Scheckübergabe von Sportkreisvorsitzendem Manfred Schmidt (Mitte) an den Jugendwart der WSG Dorian Massmig (li.) ,das Bau-Team, den Vorstand und weitere Unterstützer statt. Foto: Dorian Massmig

Die WSG Oestrich lud ihre Mitglieder zu einer kleinen Wanderrunde mit einer großen Enthüllung ein. Die Tour führte vom Bootshaus bis nach Schloss Vollrads, wo eine kleine Stärkung mit Weck und Worscht vom Wanderwart vorbereitet war. Zurück am Bootshaus konnte der von der WSG Jugend in den letzten zwei Jahren renovierte Wohnwagen, der am Vortag die Vollabnahme beim TÜV bestanden hatte, besichtigt werden. Der Wohnwagen wird in Zukunft bei Vereinsfahrten als Unterkunft der Jugend zum Einsatz kommen und vielen einen gemütlichen Rückzugsort bieten. Der Sportkreisvorsitzende Manfred Schmidt würdigte den Einsatz der Jugend mit einem Zuschuss, den er an diesem Tag überreichte. Aussagekräftige Bilder des Restaurationsprojekts findet man unter www.wsg-oestrich.de.
Ein besonderer Dank der WSG Jugend geht dabei an alle Unterstützer. Den Sportkreis Rheingau-Taunus, die Sportjugend Hessen und die Naspa Stiftung, die das Projekt finanziell unterstützt haben, den TG Winkel, der  den großen Wagen geschenkt hat und dem Vorstand und Vereinsmitgliedern die während des Projekts hinter der Jugend gestanden haben. Text: Dorian Massmig/Michael Hoyer
 
 
 
Facebook Account RSS News Feed