« zurück zur Übersicht

veröffentlicht am 05.12.2018

Internationaler Tag des Ehrenamts

Würdigung der Bedeutung des Ehrenamts

Internationaler Tag des Ehrenamts



Seit 1986 wird auf Beschluss der Vereinten Nationen (UN) in jedem Jahr der 5. Dezember als Internationaler Tag des Ehrenamtes begangen. Das Ehrenamt hat eine große Bedeutung für den gesellschaftlichen Zusammenhalt und für das Funktionieren des Gemeinwesens in den unterschiedlichen Bereichen der Gesellschaft. (Quelle: BMI)
In diesem Zusammenhang weist der Sportkreis Rheingau-Taunus noch einmal auf die Ehrenamtskarte hin. Mit dieser erhalten alle Ehrenamtlichen die Möglichkeit, landesweit über 1.500 Vergünstigungen beim Besuch von öffentlichen und privaten Einrichtungen und Veranstaltungen in Anspruch zu nehmen.
Die E-Card ist hessenweit gültig, d. h. die Inhaber einer E-Card erhalten nicht nur die Vergünstigungen ihres Landkreises, sondern alle Vergünstigungen in ganz Hessen! Mittlerweile sind 15.000 Menschen hessenweit im Besitz einer E-Card. Dies zeigt eindeutig, dass es in Hessen nicht nur viele Menschen gibt, die sich ehrenamtlich engagieren, sondern auch einige, die das Ehrenamt schätzen und mit ihren Angeboten unterstützen. Da der Katalog der Vergünstigungen ständig wächst, ist dieser ausschließlich auf der Seite www.ecard-hessen.de abrufbar. (Quelle: Rheingau-Taunus-Kreis)
Es gibt drei Voraussetzungen, die man erfüllen muss, um eine E-Card erhalten zu können. Einzelheiten hierzu unter: https://www.sportkreis-rheingau-taunus.de/aktionen_und_projekte/informationen_des_lsb_hessen/ehrungen.html
Der Sportkreis Rheingau-Taunus ermutigt alle Mitbürger_innen sich ehrenamtlich zu betätigen und dankt gleichzeitig allen, die dies schon erfolgreich tun. Text: Uschi Ferry

3.12.2018 Wiesbadener Tagblatt



 
 
 
Facebook Account RSS News Feed