« zurück zur Übersicht
veröffentlicht am 22.05.2019

Frieden, Freiheit und Demokratie sichern

Landessportbund ruft zur Teilnahme an Europawahl auf

Frieden, Freiheit und Demokratie sichern
 
        



Pressemitteilung des Landessportbund Hessen e.V. vom 18.5.2019

In einem Appell haben der Landessportbund Hessen e.V. und die Sportjugend Hessen alle Wahlberechtigten unter den 2,1 Millionen Mitgliedern in den 7.800 hessischen Sportvereinen aufgefordert, an der Europawahl am 26. Mai teilzunehmen.

In dem vom Hauptausschuss, dem zweithöchsten Entscheidungsgremium des Sports in Hessen, am Samstag in Frankfurt verabschiedeten Papier heißt es: „Zu den zentralen Voraussetzungen für ein freiheitliches und demokratisch verfasstes sowie autonomes Sportvereinssystem zählt eine politische Grundordnung, die Grundwerte wie Freiheit, Demokratie und Menschenrechte gewährleistet. Die Europäische Union (EU) trägt hierzu wesentlich bei. Sie sichert Frieden, Freiheit, Menschenrechte und gewährleistet somit Rahmenbedingungen einer freiheitlichen Gesellschaft, die auch für Sportvereine und -verbände von zentraler Bedeutung sind.“

Durch die Teilnahme an der Europawahl werde über die Zukunft der Europäischen Union entschieden. „Gehen Sie deshalb am 26.Mai zur Europawahl und wählen Sie Parteien, die sich aktiv für unsere Grundwerte einsetzen“, so der Appell. Den Wortlaut des Appells können Interessierte im Internet unter http://yourls.lsbh.de/wahl nachlesen.

------------------------------

Der Vorstand des Sportkreis Rheingau-Taunus e.V. schließt sich diesem Aufruf uneingeschränkt an.
Wir bitten alle wahlberechtigten Mitglieder, unserer Vereine, Ihr Wahlrecht wahrzunehmen.

-----------------------------
 
 
 
Facebook Account RSS News Feed