« zurück zur Übersicht
veröffentlicht am 08.08.2019

Übergabe von "Sportabzeichen-Materialboxen“

vier Vereine im Sportkreis Rheingau Taunus

Übergabe von "Sportabzeichen-Materialboxen“


Übergabe der Materialbox an die Vereine mit Vertretern des Sportkreisvorstandes und Stefan Eidenmüller.
. Foto: Helmut Heisen

Sportkreisvorsitzender Manfred Schmidt, seine Vertreter Helmut Heisen und Werner Koch sowie seine Vorstandskollegen aus dem Bereich Sportabzeichen, die Obleute  Norbert Heitmann, Jürgen Kröckel und Horst Ickes übergaben die Kisten an vier Vereine aus dem Sportkreis Rheingau-Taunus.
Der Landessportbund, Abteilung Freizeitsport, Familie und Sportabzeichen, in Person von Christina Haack und als Sponsor der Hessische Sparkassen und Giroverband  haben in diesem Jahr an die Sportkreise „Sportabzeichen Kisten“ prall gefüllt mit allen Materialien, die zum Training benötigt werden, übergeben können. Der Sportabzeichen-Obmann des Sportkreises, Norbert Heitmann, war zentraler Ansprechpartner.
Folgende Vereine, die im 2018 im Bereich der Abnahmen besonders hervorgetan hatten, konnten  bedacht werden:
TSV Walluf , TG Winkel , TG Hallgarten, TG Niedernhausen 
Bei dem TV Idstein wird der Vorsitzende des Sportkreises die Kiste anlässlich des Sommercamps des TV Idstein, wo im letzten Jahr 200 Sportabzeichen erreicht wurden, überreichen.
Der Sportkreisvorstand dankte an dieser Stelle Christina Haack und Stefan Eidenmüller von der Nassauischen Sparkasse. Er beglückwünschte die Vereine und hofft, dass es weiter ein Ansporn ist, die guten Zahlen des letzten Jahres, hier war der Anstieg im Rheingau Taunus Sportkreis höher als der Landesdurchschnitt, wieder zu übertrumpfen. 
Das macht Spaß und lässt auf weitere Steigerungen hoffen.Text: Michael Hoyer
 
 
 
Facebook Account RSS News Feed