« zurück zur Übersicht
veröffentlicht am 31.01.2020

Planungen für die „Tage des Vereinssports 2020“

Als Termin steht der 22./23. August fest

Planungen für die „Tage des Vereinssports 2020“
Sportkreisvorsitzender Manfred Schmidt begrüßt die Teilnehmer der Informationsveranstaltung „Tage des Vereinssports“ Foto: Michael Hoyer
 

Auch im Jahr 2020 veranstaltet der Sportkreis Rheingau-Taunus wieder dieses Wochenende, das in 2019 als Premiere für ganz Hessen eine tolle Resonanz in der Öffentlichkeit einschließlich der Prominenz aus Sport und Politik gefunden hatte. Als Termin steht der 22./23. August bereits fest.

Der Sportkreisvorstand hatte in die Räume des TV Bad Schwalbach eingeladen und überwältigend groß war das Interesse der Vereinsvertreter: ständig mussten weitere Tische und Stühle aufgestellt werden. Nach der herzlichen Begrüßung durch den Vorsitzenden des Sportkreises Manfred Schmidt erläuterte Magdalena Mihm, die neue Mitarbeiterin des Sportkreises, anhand einer Powerpoint Präsentation die Vorschläge für die diesjährige Veranstaltung. Die wichtigste Neuerung besteht in einer professionellen Unterstützung der Werbung für die Angebote der Vereine. Auch der Vorschlag, dass sich gerade die kleineren Vereine in einer Kommune gemeinsam präsentieren sollten, wurde zustimmend zur Kenntnis genommen.

Viele Vereine haben schon konkrete Vorstellungen, andere wollen sich noch beraten. Der Planungsstand wird auf der Homepage des Sportkreises veröffentlicht und ständig aktualisiert. Bis zum 15. Mai können sich die Vereine anmelden. Die Veranstaltungen werden dann kreisweit in einem Flyer zusammen gefasst. Vertreter aus Politik und Sport werden auch in diesem Jahr wieder eingeladen und sind wieder bei den Vereinen zu einem Besuch herzlich willkommen.  Text: Michael Hoyer, Helmut Heisen
 
 
 
Facebook Account RSS News Feed