« zurück zur Übersicht
veröffentlicht am 25.08.2021

Inzidenz überschreitet 35er Marke

verschärfte Vorgaben für den Sport im RTK

Inzidenz überschreitet 35er Marke
25.08.2021


Die Corona Inzidenz im Rheingau-Taunus-Kreis hat die 35er Marke erreicht. Damit gelten auch für den Sport wieder strengere Regeln ab dem 27.08.2021.. 
Nach Rücksprache mit dem Krisenstab des RTK wird der Kreis die hessischen Maßnahmen nicht verschärfen. Es gelten somit das Eskalationskonzept und die Corona-Regeln des Landes Hessen:

Der Freizeit- und Amateursport auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen ist vollumfänglich erlaubt; aber:

Bei einer Inzidenz ab 35 wird die sogenannte 3-G-Regel (geimpft, genesen, getestet) ausgeweitet.. 
Für den Sportbereich gelten folgende Testnachweise:
- Bürgertest
- Selbsttest mit Aufsichtsperson (Selbsttest Zuhause alleine gilt nicht)
- das Testheft von Schülern
Einzige Ausnahme von der 3-G-Regel sind Kinder unter 6 Jahren und/oder Kinder die noch nicht eingeschult sind.

In den Innenräumen aller Kultur- und Freizeiteinrichtungen und in Sportstätten gilt die 3-G-Regel,
Zutritt nur wenn geimpft, getestet oder genesen.
2.9.2021: Die Maskenpflicht in Innenräumen im Sportbetrieb bei Inzidenzen über 35, innerhalb der 3-G-Regel, ist explizit weder auf Landes- noch Kreisebene geregelt. Sobald dem Sportkreis Informationen auf Seine Anfrage vorliegen, werden wir an dieser Stelle die Informationen aktualisieren..

Ab einer Inzidenz von 50 ist in „Gedrängesituationen“ auch im Freien eine medizinische Maske zu tragen.

Ab einer Inzidenz von 100 gilt die 3-G-Regel auch draußen, etwa beim Amateursport und in Freizeit- und Kultureinrichtungen.

Unabhängig von der Inzidenz müssen die bekannten Hygienemaßnahmen, AHA-Regeln, Maßnahmen zur Kontaktnachverfolgung angewendet werden.

Nähere Informationen wie immer auf den Internetseiten des Landessportbund Hessen 
und den Corona-Regeln des RTK
Die Verordnungen des Landes Hessen finden Sie hier.

Aushang Corona-Regeln in Hessen, was gilt wo, ab dem 19.03.2021

Text: Michael Hoyer

 
 
 
Facebook Account RSS News Feed