Wenn dieser Newsletter nicht richtig angezeigt wird, klicken Sie bitte hier.
Sehr geehrte Damen und Herren,
 

INHALTE DES NEWSLETTERS


Veranstaltungen - Seminare - Aktionen

- Ankündigung: 3. bis 7. August 2017, Sport- und Erlebniscamp am Edersee mit der Sportjugend Rheingau-Taunus. Es sind noch Restplätze vorhanden.
Nachmeldungen sind noch möglich, Restplätze sind verfügbar 

- Ankündigung: Ausbildung zur Übungsleiterin für Frauen mit und ohne Migrationshintergrund im 2. Halbjahr 2017 u. Frühjahr 2018

- AnkündigungSeminar "Vereine im Steuerrecht" am 21. Oktober in Bad Schwalbach. Wiederholungsveranstaltung aufgrund der Überbuchung des ersten Seminars. Restplätze sind noch verfügbar

 

Jugendschutz und Kindeswohl

- 6.7.2017 Jugendschutz - Überarbeiteter Verhaltenskodex, Landessportbund und Sportjugend erweitern Richtlinien zum Kindeswohl, Der Kodex gilt als grundlegendes Regelwerk für den Umgang mit Kindern durch ehren- und hauptamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im hessischen Sport. Bei Lizenzerwerb oder -verlänge­rung muss ab dem 1. September 2017 die Einhaltung der aktualisierten Form des Kodex‘ per Unterschrift be­stätigt werden. Alle bisher unterzeichneten Kodizes behalten aber ihre Gültigkeit. Weitere Informationen auf der Homepage der Sportjugend Hessen und in der Pressemitteilung des Landessportbund.
-

Förderungen - Ehrungen - Verschiedenes

- Auszeichnung für Dr. Werner Ruhland vom RVC Taunusstein
-

Gemeinsam Integration Bewegen, Flüchtlinge

- Sportkreis zu Besuch beim 8. Hessischen Integrationsfestival
-

Veranstaltungen unserer Vereine

Floorball-Kleintor-Turnier und 5 Jahre Floorball/35 Jahre Spaß-Spiel-Sport - SV Taunusstein-Neuhof am 27.08.2017 in der Aartalhalle Taunusstein-Neuhof

HMdIS

- Ehrenamtliche aus dem Rheingau-Taunus waren zu Gast beim 7. Abend des Sports im Hessischen Landtag.
- Der Hessische Gesundheitsminister ruft auch im Jahr 2017 wieder alle interessierten hessischen Vereine, Institutionen, Initiativen und Fachleute auf, sich an der 6. Ausschreibung des Hessischen Gesundheitspreises zu beteiligen. Der Bewerbungsschluss ist der 25. August 2017.

Landessportbund Hessen e.V.

- Ankündigung: Aufbauprofil „Herz-Kreislauf-Fitness“ am 9./10. September 2017. Ziel der Zusatzausbildung ist es, Übungsleiterinnen und Übungsleiter ÜL-B dafür zu qualifizieren, in ihren Vereinen ein zielgruppengerechtes Bewegungsangebot mit dem Schwerpunkt „Herz-Kreislauf-Fitness“ umzusetzen. Dazu werden auch das Masterprogramm „Präventives Ausdauertraining“ (indoor) und das standardisierte Programm „Laufend unterwegs“ (outdoor) geschult. Haben die Übungsleiter das Aufbauprofil abgeschlossen, haben sie die Möglichkeit, für entsprechende Angebote in ihrem Verein das Qualitätssiegel SPORT PRO GESUNDHEIT sowie das Siegel Deutscher Standard Prävention zu beantragen.
- Ankündigung: Informationsveranstaltung zu SPORT PRO GESUNDHEIT mit Einweisung in die Masterprogramme am 9. September 2017

Landesgartenschau 2018 Bad Schwalbach

- 4.7.2018 Pressemitteilung der LGS "Big Five - die Landesgartenschauen 2018 arbeiten zusammen". Gemeinsam mit vier anderen Ländern wurde ein gemeinsamer Internetauftritt realisiert: www.landesgartenschauen 2018.de
-

 

Sportkreis Rheingau-Taunus
Heimbacher Straße 7 - 65307 Bad Schwalbach
Tel.: 06120-510555

Facebook

E-Mail: sportkreis@rheingau-taunus.de
www.sportkreis-rheingau-taunus.de

Verantwortlicher 1. Vorsitzender: Herr Manfred Schmidt

Eingetragen beim Registergericht Wiesbaden - Registernummer VR6706

Öffnungszeiten Sportbüro:
Dienstag 12:30 - 17:30 Uhr
Donnerstag 08:30 - 13:30 Uhr
   

Diese Nachricht wurde an folgende E-Mail Adresse ausgeliefert:
Falls Sie die Newsletter abbestellen möchten, können Sie sich hier austragen.