Wenn dieser Newsletter nicht richtig angezeigt wird, klicken Sie bitte hier.
Sehr geehrte Damen und Herren,
 

INHALTE DES NEWSLETTERS


Förderungen - Ehrungen - Verschiedenes

- Der Fußballclub 1949 Limbach e.V. konnte sich über einen finanziellen Zuschuss freuen der zur Anschaffung neuer Trainerkabinen und Sportgeräte genutzt wird.

Veranstaltungen - Seminare - Aktionen


Vorankündigung: Seminar "Die Rolle des Trainers" am 16. September 2017 in Rüdesheim. Fortbildung für Übungsleiter/innen, Trainer/innen, Jugendleiter/innen.

- SG 1956 Wambach gestaltet in Kooperation mit dem Sportkreis Rheingau-Taunus gemeinsam ersten Gesundheitstag
- Das traditionelle Sommerfest des Sportkreis-Vorstandes fand in der die Gastronomie Wolfgang Rauel in Aarbergen-Panrod statt.

DOSB

- das DOSB Herbstprogramm Weiterbildung ist druckfrisch erschienen. Es bietet ehrenamtlich oder hauptamtlich in Sportorganisationen Aktiven eine Vielzahl an Weiterbildungsangeboten und unterstützt in ihrer täglichen Arbeit.

Landessportbund Hessen e.V.

- Landessportbund Hessen begrüßt Urteil des Bundessozialgerichts zum Ehrenamt, „Diese Entscheidung ist eine rechtliche Würdigung und Wertschätzung für das Ehrenamt. Außerdem schafft sie Klarheit bei allen, die sich ehrenamtlich engagieren – auch in unseren rund 7.700 hessischen Sportvereinen.“ So kommentiert Dr. Rolf Müller, Präsident des Landessportbundes Hessen, ein gestern gefälltes Urteil des Bundessozialgerichtes (BSG). Dieses hat bestätigt: Ehrenämter sind in der gesetzlichen Sozialversicherung auch dann beitragsfrei, wenn hierfür eine pauschale Aufwandsentschädigung gewährt wird und neben Repräsentationspflichten auch Verwaltungsaufgaben wahrgenommen werden (Az.: B 12 KR 14/16 R).

DSJ Deutsche Sportjugend

- Stipendien für ein Schuljahr im Ausland. Jugendliche im Alter zwischen 15 und 18 Jahren, die sich in einem Sportverein auf vorbildliche Weise engagieren und Lust haben, ein Schuljahr in Asien, Lateinamerika oder Osteuropa zu verbringen, können sich noch bis 15. Oktober bewerben. Der Organisator ASF erlässt den ausgewählten Stipendiaten 2.000€.

Schule und Verein

- Schule mit Vorbildcharakter: Täglich eine Stunde Sport, Projekt an der Walluftalschule

 

Sportkreis Rheingau-Taunus
Heimbacher Straße 7 - 65307 Bad Schwalbach
Tel.: 06120-510555

Facebook

E-Mail: sportkreis@rheingau-taunus.de
www.sportkreis-rheingau-taunus.de

Verantwortlicher 1. Vorsitzender: Herr Manfred Schmidt

Eingetragen beim Registergericht Wiesbaden - Registernummer VR6706

Öffnungszeiten Sportbüro:
Dienstag 12:30 - 17:30 Uhr
Donnerstag 08:30 - 13:30 Uhr
   

Diese Nachricht wurde an folgende E-Mail Adresse ausgeliefert:
Falls Sie die Newsletter abbestellen möchten, können Sie sich hier austragen.