Wenn dieser Newsletter nicht richtig angezeigt wird, klicken Sie bitte hier.
Sehr geehrte Damen und Herren,
 

INHALTE DES NEWSLETTERS


Sportkreis Rheingau-Taunus Newsletter 2/2020


Förderungen - Ehrungen - Verschiedenes

- Lu-Röder-Preis

wir erinnern noch mal an die Ausschreibung des Lu-Röder-Preises.  

Wenn Sie eine Frau kennen, die sich für die Förderung von Frauen im Sport einsetzt, überdurchschnittliche Leistungen im Verein, Verband oder Sportkreis vollbringt und sich auf außergewöhnliche Art und Weise ehrenamtlich für die Belange des Sports engagiert, ist sie vielleicht die geeignete Kandidatin für den Lu-Röder-Preis. Der Landessportbund Hessen vergibt auch in diesem Jahr wieder den Preis, der 

            in der Kategorie „Vorbild/Lebenswerk“ mit 1.500,00 Euro und

            in der Kategorie „Engagierter Nachwuchs“ mit 1.000,00 Euro  

dotiert ist. Bitte senden Sie Ihre Nominierungsvorschläge an den Landessportbund Hessen.  

Die Ausschreibungsfrist endet am 29. Februar 2020. 


Vertreter der Gemeinde Aarbergen konnten sich anlässlich einer SWIM-Bescheidübergabe durch Innenminister Peter Beuth über 51.000 Euro für die Sanierung der Umkleideräume und sanitären Anlagen des Passavant Waldschwimmbads in Aarbergen-Kettenbach freuen.  

Tage des Vereinssports

- Die Sportkreisbroschüre über die "Tage des Vereissports 2019" steht jetzt auch online zur Verfügung. Impressionen einer gelungenen Veranstaltung, die wir zusammen mit unserer Vereine in diesem Jahr wiederholen wollen.

- Auf der Homepage des Sportkreises gibt es jetzt eine extra Rubrik "Tage des Vereinssports". Hier erfahren Sie alles über die TdV in 2019 und über den Stand der Planungen für die TdV 2020, die am 22.+23. August 2020 stattfinden werden.

Aus unseren Vereinen und Verbänden

- Der Sportkreisvorstand mit Manfred Schmidt und Werner Koch freuten sich die Grüße des Sportkreises bei der Premiere der neuen Showtänze der SG 1956 Wambach e.V. zu überbringen.  
 

Auch im in diesem Jahr finden wieder Reitturniere 2020 im Rheingau-Taunus-Kreis statt. Alle Turniere zählen zur Kreismeisterschaft der Reitsportvereine der Rheingau-Taunus-Kreises.

Der Fußballclub SV Wehen Wiesbaden bietet für Vereine verbilligte Gruppentickets incl. RMV Kombiticket an. Mit Ihrem Verein zu uns in die BRITA-Arena – Vereinsaktion SV Wehen Wiesbaden. Der Sportkreis wurde vom SV Wehen Wiesbaden gebeten unsere Vereine auf die Aktion des Clubs hinzuweisen.


Gemeinsam Integration Bewegen (GIB)

- Anna Siebert verläßt den Sportkreis 
Liebe Sportfreundinnen, liebe Sportfreunde, 
da ich mich beruflich, verbunden mit einem Wohnortwechsel verändert habe, muss ich meine Tätigkeit beim Sportkreis zum 31.1.2020 leider aufgeben. Ich möchte mich auf diesem Wege von Ihnen/Euch verabschieden. Die Jahre beim Sportkreis haben mir viel Freude bereitet und ich habe sehr gerne in diesem Team, insbesondere auch auf dem Gebiet der Integration, Flüchtlinge und Übungsleiterausbildung engagiert. Wir sehen uns bestimmt noch bei Veranstaltungen des Sportkreises.
Herzlichen Dank und viele Grüße
Anna Siebert

Der Sportkreis Rheingau-Taunus bedankt sich ganz herzlich bei Anna Siebert für ihre hervorragende und verantwortungsvolle Mitarbeit und ihr Engagement. Wir wünschen ihr auf ihrem weiteren Weg alles Gute und viel Erfolg.

Schule und Verein

Landesprogramm zur Förderung der Zusammenarbeit von Schule und Sportverein.
Richtlinien zum Programm der Förderung der Zusammenarbeit von Schulen und Sportvereinen des Hessischen Kultusministeriums und des Landessportbund Hessen vom 26.06.2018. Die Antragsfrist endet jährlich zum 1. Mai.

Landessportbund Hessen e.V.

Der Präsident des Landessportbundes Hessen e.V. (lsb h), Dr. Rolf Müller, verfolgt mit gemischten Gefühlen die bevorstehende Auktion der Medienrechte für die Fußball-Bundesliga: „Angesichts der Summen, die fließen werden, muss man sich fragen: Gibt es überhaupt eine Grenze des Wahnsinns?“ 1,16 Milliarden Euro pro Jahr erhält die Deutsche Fußball-Liga schon jetzt. Wachstumsraten von 15 bis 20 Prozent werden erwartet. Dr. Rolf Müller warnt deshalb davor, dass Profi- und Amateurfußball bald unüberbrückbar auseinandergetriftet sein werden. „Quasi zwei Welten, deren einzige Schnittstelle der Ball ist.“ Konflikte seien deshalb nicht ausgeschlossen.

- Vorankündigung:
Informationen über die diesjährigen Sporthistorischen Exkursionen , des Arbeitskreis Sport und Geschichte, finden Sie auf der Homepage des Landessportbund. Los geht es im April am "Point Alpha". 

- Vorankündigung:
Vom 27. bis 29. November wird Darmstadt wieder Gastgeber des Hessischen Turn- und Sportkongresses sein. Zum sechsten Mal werden sich mehr als 1.000 Teilnehmende im darmstadtium und zahlreichen weiteren Darmstädter Sporthallen und Sportanlagen unter dem Motto „Voneinander lernen“ treffen, um sich sportlich auf den neuesten Stand bringen zu lassen.

 


 

Sportkreis Rheingau-Taunus
Heimbacher Straße 7 - 65307 Bad Schwalbach
Tel.: 06120-510555

Facebook

E-Mail: buero@sk-rtk.com
www.sportkreis-rheingau-taunus.de

Verantwortlicher 1. Vorsitzender: Herr Manfred Schmidt

Eingetragen beim Registergericht Wiesbaden - Registernummer VR6706

Öffnungszeiten Sportkreisbüro:
Mittwoch 16:00 - 19:00 Uhr
Freitag 08:00 - 13:00 Uhr
   

Diese Nachricht wurde an folgende E-Mail Adresse ausgeliefert:
Falls Sie die Newsletter abbestellen möchten, können Sie sich hier austragen.