Wenn dieser Newsletter nicht richtig angezeigt wird, klicken Sie bitte hier.
Sehr geehrte Damen und Herren,
 

INHALTE DES NEWSLETTERS


Veranstaltungen - Seminare - Aktionen

- Änderung Veranstaltungsort: Am 29. April 2017 findet die wichtige Informationsveranstaltung "Neue Serviceplattform SPORT PRO GESUNDHEIT" statt.
Der Veranstaltungsort hat sich geändert. Neuer Veranstaltungsort: Seminarräume TV Bad Schwalbach, Pestalozzistraße 16, 65307 Bad Schwalbach.

- Ankündigung: Am 20. April 2017 lädt das Team der Landesgartenschau und der Sportkreis Rheingau Taunus alle Sportvereine zu einer Informationsveranstaltung mit dem Thema „Beteiligung von Sportvereinen im Rahmen der Landesgartenschau Bad Schwalbach 2018“ ein.

- Ankündigung: 3. bis 7. August 2017, Sport- und Erlebniscamp am Edersee mit der Sportjugend Rheingau-Taunus. Es sind noch Restplätze vorhanden. Gleich anmelden.

- Wenn man eine Fortbildungsveranstaltung für Übungsleiter/innen als hochkarätig bezeichnen kann, dann war es die Veranstaltung des Sportkreis Rheingau Taunus e.V. in Bleidenstadt. Das Thema „Rückengesundheit – Core  - Faszientraining“  begeistert inzwischen fast alle Übungsleiter/innen.

- Vorankündigung: Unser Seminar "Vereine im Steuerrecht" war ein voller Erfolg und restlos ausgebucht, so daß wir leider zahlreichen Interessierten absagen mußten. Aufgrund des großen Interesses haben wir uns dazu entschlossen das Seminar "Vereine im Steuerrecht" am 21.10.2017 zu wiederholen.
-

Landesgartenschau 2018

- Ankündigung: Am 20. April 2017 lädt das Team der Landesgartenschau und der Sportkreis Rheingau Taunus alle Sportvereine zu einer Informationsveranstaltung mit dem Thema „Beteiligung von Sportvereinen im Rahmen der Landesgartenschau Bad Schwalbach 2018“ ein. Im Rahmen der Veranstaltung wird das Team der Landesgartenschau den anwesenden Vereinsvertretern die vielfältigen Möglichkeiten aufzeigen, wie sich Sportvereine aktiv an der Landesgartenschau beteiligen können. Sei es um Ihren Sport dem Publikum näher zu bringen und "Lust auf mehr" zu wecken oder um Ihren Verein zu präsentieren. Das Team der Landesgartenschau und der Sportkreis stehen natürlich für Fragen zur Verfügung. Die Veranstaltung beginnt um 19.00 Uhr im Alleesaal des Kurhaus Bad Schwalbach. Der Sportkreis bittet um Anmeldung bis zum 10.4.2014 unter der email: sportkreis@rheingau-taunus.de. Wir freuen uns auf Ihre Beteiligung.
 

Förderungen, Ehrungen, Verschiedenes

- Sportkreis überreicht Urkunde und Ausbildungsgutschein des lsbh zum 100-jährigen Vereinsjubiläum des FSV Winkel 1917
-

Landessportbund Hessen e.V. , HMdIS

Ankündigung: Der Landessportbund Hessen e.V. bietet gemeinsam mit seinen Kooperationspartnern nachfolgende kostenfreie Seminarveranstaltungen zum Thema „Zukunftsorientierter Sportstättenbau“ an.

Seminar „Bis zu 70% Energieeinsparung durch Einsatz von LED-Beleuchtungs Systemen in Tennis- und Sporthallen möglich“ am 25.04.2017 in Frankfurt am Main
LED-Beleuchtungs Systeme bieten neben der langen Lebensdauer, Stromeinsparpotentiale von bis zu 70%, auch einen deutlich reduzierten Wartungs- oder Instandsetzungsintervall. Die Ausleuchtung der Spielfelder wird deutlich verbessert. Ein einfacher, schneller Austausch von Leuchtstoffröhren auf hochwertige LED Röhren oder der Ersatz von HQI Strahler in leistungsstarke LED Strahler sind nur ein Beispiel der Sanierungsmöglichkeiten.
>>>mehr Informationen / Anmeldung
 
Seminar „Sportbodensysteme nach DIN 18032-2, Prallschutzwände in Sporthallen, Pflegemaßnahmen für Sportbodenbeläge, neue Outdoor Sportbeläge und Akkustik in Sport-Turnhallen“ am 02.05.2017 in Wiesbaden
In Zeiten knapper Kassen ist die Wahl des richtigen Sportbodensystems mit allen Installationsmöglichkeiten und Wärmeschutzmaßnahmen ein wichtiger Bestandteil zum Erhalt der Sport- und Mehrzweckhallen und des Sportbetriebes. Auch die Auflagen an den Prallschutz und die richtige Pflege der Sportbodenbeläge zählen zu den bedeutendsten Aufgabengebieten der Sportanlagenbetreiber.
>>>mehr Informationen / Anmeldung
 
Seminar „Mini KWK – Energieeffiziente Wärme- und Stromerzeugung in Sportstätten“ am 03.05.2017 in Darmstadt
Kraft-Wärme-Kopplung in Sportanlagen mit und ohne dezentrale Energieversorgung (Flüssiggas). Die nachhaltige Umweltverträglichkeit sowie die Steigerung der Energieeffizienz durch die bessere Ausnutzung der Energie und die spürbare Reduzierung von Energiekosten sollten im Fokus einer energetischen Modernisierung von Sportstätten stehen. Sportstätten, die Wärme und Strom selbst produzieren, haben sowohl finanzielle als auch ökologische Vorteile. Höhere Förderungen bei der Anschaffung, hohe Einnahmen plus staatlich garantierte Zuschüsse im Betrieb, einfache Erfüllung von gesetzlichen Auflagen (z.B. im Bereich der Trinkwasserhygiene) ist mit der Kraft-Wärme-Kopplung jederzeit sicher gestellt. Zusätzliche Anreize bietet der durch den lsb h ausgehandelte Sondervertrag zur Lieferung von Flüssiggas.
>>>mehr Informationen / Anmeldung
 
Seminar „Sporthallenbeheizung – Praxiseinsatz von VIESSMANN Wärmepumpen (Zahlen-Daten-Fakten) und FRENGER Deckenstrahlungsheizungen“ am 31.05.2017 in Groß-Umstadt
Fachseminar zum Einsatz von Wärmepumpen in Kombination mit einer energieeinsparenden Deckenstrahlungsheizung in Sporthallen. Energieeffiziente Gebäudetechnik wird immer wichtiger. Wärmepumpen in Kombination mit Deckenstrahlungsheizungen bieten hohe Energieeinsparpotentiale für Vereine und Kommunen. Die innovativen Deckenstrahlungsheizungselemente sparen bis zu 50% Energie und können in einem ballwurfsicheren Deckenverkleidungssystem, mit integrierter LED-Beleuchtung, verlegt werden.
>>>mehr Informationen / Anmeldung
 

 

Sportkreis Rheingau-Taunus
Heimbacher Straße 7 - 65307 Bad Schwalbach
Tel.: 06120-510555

Facebook

E-Mail: sportkreis@rheingau-taunus.de
www.sportkreis-rheingau-taunus.de

Verantwortlicher 1. Vorsitzender: Herr Manfred Schmidt

Eingetragen beim Registergericht Wiesbaden - Registernummer VR6706

Öffnungszeiten Sportbüro:
Dienstag 12:30 - 17:30 Uhr
Donnerstag 08:30 - 13:30 Uhr
   

Diese Nachricht wurde an folgende E-Mail Adresse ausgeliefert:
Falls Sie die Newsletter abbestellen möchten, können Sie sich hier austragen.