Wenn dieser Newsletter nicht richtig angezeigt wird, klicken Sie bitte hier.
Sehr geehrte Damen und Herren,
 

INHALTE DES NEWSLETTERS


Sportkreistag 2018

- Vorankündigung: Bitte vormerken – Sportkreistag am 15.6.2018 – 18.30 Uhr Cafeteria Kreishaus Bad Schwalbach. Nähere Informationen finden Sie unter Einladung und Tagesordnung Sportkreistag 2018 des Sportkreis Rheingau-Taunus.

Datenschutz

- am 25.5.2018 ist die neue Datenschutzgrundverordnung der EU in Kraft getreten. Informationen finden Sie auf unserer Homepage im Bereich "Datenschutz im Verein". Jeder Verein sollte eigenverantwortlich dafür Sorge tragen, daß die Richtlinien eingehalten werden.

- Vorankündigung: Der Sportkreis in der Vorbereitung für ein Datenschutzseminar, nur für die Vereine im Rheingau Taunus Kreis, die dem Landessportbund Hessen angehören. Informationen und Ausschreibung geht schnellstmöglich an unsere Mitgliedsvereine sobald die Planungen abgeschlossen sind.

Veranstaltungen - Seminare - Aktionen

- Vorankündigung: Aktionstag des Sportkreis im Rahmen des SÜWAG Sportwochenendes am 2. Juni 2018 auf der Landesgartenschau Bad Schwalbach

- Auf persönliche Einladung unseres Partnersportkreises, dem Kreissportbund Saale-Orla e.V. mit deren Präsidenten Frank Roßner waren Manfred Schmidt (Vorsitzender Sportkreis Rheingau-Taunus), sein Stellvertreter Helmut Heisen, dieJugendsprecherin Celine Hohnekamp und Jugendwart Dorian Massmig zu dem Riesenevent „Ball des Thüringer Sportes“ eingeladen.

- Am 28.4.2018 wurde die Landesgartenschau 2018 in Bad Schwalbach eröffnet. Bei strahlendem Wetter nahmen neben zahlreichen Publikum auch viele Ehrengäste an der Eröffnungsveranstaltung teil.

- Vorankündigung: Übungsleiterfortbildung am 11. August, 10-17.00 Uhr, Silberbachhalle Taunusstein. Mit dem "Alltagstrainingsprogramm" (ATP) können   Vereine speziell Menschen ab 60 Jahren ansprechen, die bislang wenig aktiv sind. Das Angebot richtet sich ausschließlich an Übungsleiter mit B-Lizenz „Sport in der Prävention“. Es sind noch freie Plätze für dieses Seminar vorhanden

Aus unseren Vereinen

- Das Taunussteiner Rhönrad-Team kommt mit vielen Medaillen von der WM in der Schweiz zurück. Kira Homeyer ist die große Gewinnerin bei den Weltmeisterschaften.

- Bei der Deutschen Meisterschaft im Hallenradsport, der Jugend und Junioren 2018, fuhr die 4er Junioren-Einradmannschaft der SG Orlen mit einer neuen persönliche Bestleistung von 64,51 Punkten auf den Silberplatz.

Schule und Verein

- In Zusammenarbeit mit dem Hessischen Kultusministerium hat der Lan­dessportbund Hessen erstmals einen „Kooperationspreis Sportverein und Schule“ ausgeschrieben. Bis zum 15. Juni können sich alle hessischen Sport­vereine bewerben, die in Kooperation mit hessischen Schulen eine hervorra­gende Bildungsarbeit leisten. Der Preis ist mit insgesamt 4.000 Euro dotiert.

Förderungen - Ehrungen - Verschiedenes

- Dorian Massmig, Jugendwart des Sportkreis Rheingau-Taunus hat vom Hessischen Innen- und Sportminister Peter Beuth das Dr. Horst-Schmidt-Jugendsport-Stipendium verliehen bekommen. Massmig ist einer von fünf Preisträgern des mit jeweils 2000 Euro dotierten Stipendiums.

- Kleiner Verein ganz groß im Gesundheitssport; Der Rheingauer Verein SV Espenschied 1956 e.v. gewinnt den Heinz-Lindner-Preis für sein hervorragendes Angebot.

- Unter den 287 Geehrten, die bei der Sportlerehrung des Rheingau-Taunus-Kreises gewürdigt wurden, ist die gesamte Bandbreite des Vereinslebens vertreten. Neben den Einzelsportlerinnen und -sportlern sowie den Ehrenamtlichen im Hintergrund wurden auch mehrere Teams ausgezeichnet.

- Sportkreisvorsitzender Manfred Schmidt überreichte im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Sportlerheim der SG Orlen an drei Sportvereine Förderbescheide des Landessportbundes Hessen (lsb h) in Höhe von mehr als 5000 Euro.

- Der Vorsitzende des Sportkreises Rheingau-Taunus Manfred Schmidt überreichte an zwei Vereine aus dem Rheingau Förderbescheide des Landessportbundes Hessen.

Sportjugend

- Die Sportjugend Rheingau-Taunus lud zur Jugendvollversammlung im Hotel zur Burg in Taunusstein-Neuhof ein. Wie in der letzten Wahlperiode wurden Dorian Massmig (WSG Oestrich) als Jugendwart, Lena Herke (WSG Oestrich, TG Winkel, TG Rüdesheim) als Jugendwartin, Celine Honekamp (TV Oestrich) als Jugendsprecherin und Jakob Möhn (TV Kettenbach) als Jugendsprecher wiedergewählt. Erfreulicherweise konnte Clara Freiding (RVV Oestrich-Winkel) als Beisitzerin gewonnen werden.

Landessportbund Hessen e.V.

Oddset Zukunftspreis: LOTTO Hessen stiftet 50.000 Euro für innovative Vereinsprojekte

- der Arbeitskreis „Sport und Geschichte“ des Landessportbundes Hessen lädt am
Samstag, dem 18. August 2018, 10.00 - 14.30 Uhr, in Frankfurt am Main zur Fortbildung „Archivarbeit im Sportverein“ an. Folgende Themenschwerpunkte sind geplant: - Sicherung von Sportüberlieferungen – Sachstand und Perspektiven - Nutzung von Angeboten der Archivberatung Hessen - Empfehlungen zur Archivierung digitaler Unterlagen. Die Fortbildung wird mit 5LE für die Verlängerung der Vereinsmanager-Lizenz (C-/B-Lizenz) anerkannt. 

- Am 14. Juni beginnt die Fußball-Weltmeisterschaft in Rußland. GEMA-Tarife für die Fußball-Weltmeisterschaft 2018

Sportabzeichen

- EDV Programm für Sportabzeichen: Der Sportkreis Rheingau-Taunus hatte zu einer Infoveranstaltung für Vereinsvertreter und Sportabzeichenprüfer eingeladen, um aus erster Hand die Möglichkeiten und Vorteile des Computerprogramms von Heinz-Günther Naumann kennenzulernen.

 

Sportkreis Rheingau-Taunus
Heimbacher Straße 7 - 65307 Bad Schwalbach
Tel.: 06120-510555

Facebook

E-Mail: sportkreis@rheingau-taunus.de
www.sportkreis-rheingau-taunus.de

Verantwortlicher 1. Vorsitzender: Herr Manfred Schmidt

Eingetragen beim Registergericht Wiesbaden - Registernummer VR6706

Öffnungszeiten Sportbüro:
Dienstag 12:30 - 17:30 Uhr
Donnerstag 08:30 - 13:30 Uhr
   

Diese Nachricht wurde an folgende E-Mail Adresse ausgeliefert:
Falls Sie die Newsletter abbestellen möchten, können Sie sich hier austragen.