Wenn dieser Newsletter nicht richtig angezeigt wird, klicken Sie bitte hier.
Sehr geehrte Damen und Herren,
 

INHALTE DES NEWSLETTERS


Sportkreis Rheingau-Taunus Newsletter 15/2020

- Zur Einweihung des runderneuerten Sportplatzes im Heimbachtal - Bad Schwalbach überbrachten der Sportkreisvorsitzende Manfred Schmidt und sein Stellvertreter Helmut Heisen Glückwünsche

Corona-Virus

-  Desinfektionsmittel für Sportvereine; Insgesamt über 1600 Liter, der begehrten hochpreisigen Flüssigkeit, standen für die Verteilung an die Sportkreisvereine zur Verfügung. Über einhundert Vereine aus dem Sportkreis nahmen das Angebot gerne an und holten sich Ihre Einheit ab.

- seit dem 1. September 2020 können Sportvereine und Unternehmen von Profi- und Semiprofiligen Kompensationen für Einnahmeausfälle beim Bundesverwaltungsamt beantragen. Die entsprechende Richtlinie „Coronahilfen Profisport“ des Bundes legt Verfahren und Voraussetzungen für die Inanspruchnahme der Mittel fest. Eine Pressemeldung und nähere Informationen zu den Antragsvoraussetzungen und der konkreten Höhe des Bundeszuschusses finden Sie in der Billigkeitsrichtlinie sowie auf der Internetseite des Bundesverwaltungsamtes:

https://www.bmi.bund.de/SharedDocs/pressemitteilungen/DE/2020/09/corona-profisport.html 
 


Gemeinsam Integration Bewegen (GIB)

- Unter strengen Hygieneregeln wurde jetzt die Übungsleiter-Ausbildung, im Bereich "Sport und Flüchtlinge", zur Freude aller Teilnehmenden, in der Silberbachhalle in Taunusstein-Wehen wieder aufgenommen.

- Sportkreisvorsitzender Manfred Schmidt und Sportkreismitarbeiterin Magdalena Mihm-Stahl freuten sich die Teilnehmenden der interkulturellen Übungsleiterausbildung bei Ihrer Abschlußprüfung begrüßen zu können.

Aus unseren Vereinen

- Der Idsteiner Tennisclub Grün-Weiss e.V. – Idsteiner Padel Spass - wurde als Bundesstützpunkt der Trainerausbildung im Deutschen Padelverband ausgezeichnet.
 

Förderungen-Ehrungen

Der Lions Club Rheingau und der Zweckverband Rheingau haben in diesem Jahr zum zweiten Mal nach 2019 diesen Preis zur Förderung des ehrenamtlichen Engagements ausgeschrieben. Sportkreisvorsitzender Manfred Schmidt freute sich, bei der Preisverleihung anwesend zu sein und Lena Herke, Jugendvorstand im Sportkreis und jüngstes Vorstandsmitglied der Sportjugend Hessen, als Preisträgerin für den Rheingau zu gratulieren

- Sportkreisvorsitzender Manfred Schmidt und sein Kollege Michael Hoyer überbrachten Glückwünsche an die SG Laufenselden 1924 für die umfangreiche Förderung, die der Verein von Land, Kreis und Gemeinde erhielt.

HMdIS

- Das Land Hessen hat als Sportland eine Spitzenposition inne. Das Hessische Ministerium des Innern und für Sport hat einen Imagefilm zum Thema "Sportland Hessen" erstellt.
 

Landessportbund Hessen

- der lsbh veranstaltet gemeinsam mit dem Institut für Sporternährung im Rahmen der Europäischen Woche des Sports „BeActive Frankfurt“ (23. – 30.09.20) im Online-Format eine Fortbildung für Übungsleiter*innen zum Thema „Fit in jedem Alter: Gesunde Ernährung und sinnvolles Training“ am 25. und 26. September 2020.

 

Sportkreis Rheingau-Taunus
Heimbacher Straße 7 - 65307 Bad Schwalbach
Tel.: 06120-510555

Facebook

E-Mail: buero@sk-rtk.com
www.sportkreis-rheingau-taunus.de

Verantwortlicher 1. Vorsitzender: Herr Manfred Schmidt

Eingetragen beim Registergericht Wiesbaden - Registernummer VR6706

Öffnungszeiten Sportkreisbüro:
Mittwoch 16:00 - 19:00 Uhr
Freitag 08:00 - 13:00 Uhr
   

Diese Nachricht wurde an folgende E-Mail Adresse ausgeliefert:
Falls Sie die Newsletter abbestellen möchten, können Sie sich hier austragen.