Wenn dieser Newsletter nicht richtig angezeigt wird, klicken Sie bitte hier.
Sehr geehrte Damen und Herren,
 

INHALTE DES NEWSLETTERS


Sportkreis Rheingau-Taunus Newsletter 7/2019


Tage des Vereinssports“ werfen ihre Schatten voraus 
Die Sportvereine im Rheingau-Taunus-Kreis leisten an jedem Tag ehrenamtliche Arbeit für ihre Mitglieder und die Gesellschaft, die für die Gesundheit und die Geselligkeit unentbehrlich sind. Der Sportkreis Rheingau-Taunus will darauf in einem Pilotprojekt aufmerksam machen und hat dazu prominente Unterstützung erfahren: Die Schirmherrschaft hat der Hessische Minister des Innern und für Sport Peter Beuth übernommen, Landrat Frank Kilian ist von den ersten Planungen an dabei, Dr. Rolf Müller, der Präsident des Landessportbundes Hessen reist auch an, um nur einige zu nennen. Auch alle Bürgermeister würdigen durch ihre Besuche die Leistungen der heimischen Vereine mit ihren unzähligen Ehrenamtlichen.
Am 17. und 18. August
zeigen kreisweit rund 40 Vereine in 31 Sportarten Ausschnitte aus ihren Angeboten und laden alle Leserinnen und Leser zu einem Besuch und zum Mitmachen auf. Alle Veranstaltungen mit Uhrzeit und Ort sind in einem Flyer gelistet, der in vielen Geschäften zu finden ist. Außerdem befinden sich diese Angaben auf der Homepage des Sportkreises. Die mitmachenden Vereine werben ebenfalls in ihrer jeweiligen Kommune mit Plakaten und Hinweisen zu den Veranstaltungen.
Zeigen auch Sie, dass Ihre Vereine alle Unterstützung und Wertschätzung verdient haben – und besuchen Sie diese Veranstaltungen!  


- Der Sportkreis kann stolz auf die Lebensretter vom Sportverein Wisper Lorch 1925 e.V. sein. Doch was war geschehen?   
  

Förderungen - Ehrungen - Verschiedenes

- Hessen sucht ehrwürdige Vereinssportler und -aktive, Sportplakette des Landes Hessen. Vorschläge können noch bis zum 19. August eingereicht werden.

- 100 Jahre SSV Hattenheim 1919. Sportkreisvorsitzender Manfred Schmidt freute sich die herzlichen Glückwünsche, zum stolzen Jubiläum des SSV 1919 Hattenheim, von dem Präsidenten des Landessportbundes Dr. Rolf Müller und die des Sportkreises Rheingau Taunus mit einem Dankeschön zu überbringen. 

- Sportkreisvorsitzender Manfred Schmidt war Gast der Feiern zum 50jährigen Vereinsjubiläum des Rheingauer Reitverein 1969 e.V.. 

- Manfred Schmidt, Vorsitzender des Sportkreises Rheingau-Taunus überreichte, anlässlich der Feierstunde des SV Johannisberg, im Namen des Landessportbund Hessen die Ehrenurkunde zum 100 jährigen Jubiläum des Vereins sowie einen Gutschein über 500 €. 

-  Sabine Gubo wurde für ihre langjährige ehrenamtliche Tätigkeit im Vorstand des Tai Chi Vereins mit der silbernen Ehrennadel des Turngaus ausgezeichnet.

- Der langjährige Vorsitzende des Sportkreises Untertaunus, Jürgen Gerndt, feierte seinen 80. Geburtstag. Der Jubilar hat sich über mehrere Jahrzehnte durch seine engagierte ehrenamtliche Tätigkeit um den Sport verdient gemacht und erhielt dafür zahlreiche Auszeichnungen.
 

Veranstaltungen - Seminare - Aktionen


Vorankündigung: Interkulturelle Übungsleiterausbildung 2019/2020 . Durchgeführt vom Projekt „GIB - Gemeinsam Integration Bewegen“ . Wohnortnah an mehreren Wochenenden von August 2019 bis April 2020.
Ausbildungsplätze für Frauen und Männer mit Migrationshintergrund sind noch frei! Wir nehmen gerne noch Anmeldungen entgegen.

- Im Rahmen des 9. Abends des Sports im Hessischen Landtag begrüßte Landtagspräsident Boris Rhein und Ministerpräsident Volker Bouffier auch ehrenamtliche Sportfunktionäre aus dem Rheingau-Taunus-Kreis. 

- Der Vorsitzende des Sportkreis Rheingau-Taunus, Manfred Schmidt und sein Stellvertreter, Helmut Heisen besuchten den Hessentag 2019 in Bad Hersfeld.

Gemeinsam Integration Bewegen, Flüchtlinge

- Der Sportkreis und sein Vorsitzender Manfred Schmidt freuten sich Kinder und Eltern der Flüchtlingsunterkunft Taunusstein einen Ausflug in das Taunus – Wunderland zu ermöglichen. 

- Fest der Vereine in Idstein. Auch in diesem Jahr beteiligte sich der Sportkreis Rheingau Taunus mit seinem Partnerturngau Mitteltaunus Wieder mit einem Informationsstand zu dem Projekt Gemeinsam Integration Bewegen (GIB). 
 

Veranstaltungen unserer Vereine

- Am 15. September ist es wieder soweit. Der TSV Engenhahn startet seinen Gickellauf 2019. Alle Altersgruppen sind herzlich willkommen. Für jeden ist eine Streckenlänge vorgesehen. Es warten tolle Preise und kulinarische Köstlichkeiten.

Landessportbund Hessen

- aktuelle Medienberichte und Diskussionen in Sportorganisationen über Mikroplastik in Kunststoffrasenplätzen und ihre Auswirkungen auf die Umwelt haben zu Verunsicherung geführt. Das beigefügte Grundlagendokument des lsb h und des Hessischen Fußball-Verbandes fasst zu Ihrer Information wesentliche Informationen zu diesem Thema zusammen.

- Beim lsbh sind noch freie Plätze in der Ausbildung ÜL-B Sport in der PräventionTermine: 17./18.8. & 31.8./1.9. & 14./15.9.2019, Ort:  Sportschule Frankfurt, Gebühr:  450,00 €
  

 

Sportkreis Rheingau-Taunus
Heimbacher Straße 7 - 65307 Bad Schwalbach
Tel.: 06120-510555

Facebook

E-Mail: buero@sk-rtk.com
www.sportkreis-rheingau-taunus.de

Verantwortlicher 1. Vorsitzender: Herr Manfred Schmidt

Eingetragen beim Registergericht Wiesbaden - Registernummer VR6706

Öffnungszeiten Sportkreisbüro:
Mittwoch 16:00 - 19:00 Uhr
Freitag 08:00 - 13:00 Uhr
   

Diese Nachricht wurde an folgende E-Mail Adresse ausgeliefert:
Falls Sie die Newsletter abbestellen möchten, können Sie sich hier austragen.