Wenn dieser Newsletter nicht richtig angezeigt wird, klicken Sie bitte hier.
Sehr geehrte Damen und Herren,
 

INHALTE DES NEWSLETTERS


Sportkreis Rheingau-Taunus Newsletter 11/2019

Liebe Sportfreunde*innen,

der Sportkreis Rheingau-Taunus will seine Sportvereine nachhaltig unterstützen.
Dazu gehört eine qualifizierte Beratung, wie z.B. in Fragen des Förderverfahren bei Baumaßnahmen und der Anschaffung von Sachausstattung.
Es geht aber auch um Vereinsberatung zur Vereinsentwicklung und vieles andere mehr.

Ab November 2019 wird eine Telefonsprechstunde eingerichtet, die in wiederkehrender Folge stattfindet.

Die Beratung erfolgt in der Regel durch den Vorsitzenden Manfred Schmidt und den stellvertretenden Vorsitzenden Werner Koch.                                                           

Die Termine werden jeweils als Newsletter und über die Homepage des Sportkreises bekanntgegeben.

Der nächste Termin findet am 02.12.2019 von 17.30 bis 19.30 Uhr statt.  
Telefon: 06124-510555
 

Die Vorstände der beiden Partnerkreise, Sportkreis Rheinga-Taunus und Kreissportbund Saale-Orla trafen sich in diesem Jahr zu einem Wochenende im Rheingau Taunus. Vorausgegangen war schon eine gemeinsam Jugendfreizeit, die zwischenzeitlich schon eine feste Einrichtung geworden ist.


Förderungen - Ehrungen - Verschiedenes

- Der Vorsitzende des Sportkreises Rheingau-Taunus, Manfred Schmidt, weist auf die Einreichung von erfolgreichen Sportlern für die Sportlerehrung des Rheingau-Taunus-Kreises hin.
Anmeldefrist ist der 31.12.2019

Der Vorsitzende des Sportkreises Rheingau-Taunus Manfred Schmidt und sein Kollege Michael Hoyer überreichte im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Tennisheim des Idsteiner Tennisclub Grün-Weiß e.V.  an sechs Sportvereine aus dem Untertaunus Förderbescheide des Landessportbundes Hessen (lsb h) in Höhe von rund 18.500 Euro.

Sportkreisvorsitzender Manfred Schmidt und sein Stellvertreter Werner Koch freuten sich über die Einladung zur Halleneröffnung der TG Erbach 1888 e.V.
,  „einem Meilenstein der Vereinsgeschichte“.

Anlässlich des Ehrungsabends des Turnverein Oestrich 1848 e.V. konnte Manfred Schmidt, Vorsitzender des Sportkreises Rheingau Taunus, für Bernd Höfer, als Überraschung die Ehrenurkunde des Landessportbundes mit der Geschenknadel überreichen.

- Sportkreisvorsitzender Manfred Schmidt übergab eine Urkund an ein Verdientes Mitglied der WSV Geisenheim.

Veranstaltungen - Seminare - Aktionen

- VORABINFORMATION:
Große Ereignisse werfen Ihre Schatten voraus.
Nach dem großen Erfolg der Tage des Vereinssports im Jahr 2019 plant der Sportkreis auch in 2020 wieder zusammen mit seinen Vereinen ein solches Wochenende zu organisieren.
Geplant ist es, daß die Veranstaltung am Wochenende des 22. + 23. August 2020 stattfindet.
Sobald weitere Informationen verfügbar sind, werden wir Sie davon in Kenntnis setzen.

Impressionen von den Tagen des Vereinssports 2019 finden Sie auf unserer Homepage hier.

Sportjugend


- Sportlich? Jugendlich? Triff Dich!
Am Wochenende fand von Freitag auf Samstag ein sogenanntes „Vernetzungstreffen“ für Jugendliche aus Sportvereinen des Rheingau-Taunus-Kreises statt, welches der Jugendvorstand des Sportkreises organisiert hatte. Das Projekt wurde im Rahmen des Programms „Demokratie leben“, des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend durchgeführt.

Sportabzeichen

In diesem Jahr hatte der Sportkreis Rheingau-Taunus wieder einen Sportabzeichenwettbewerb für Schulklassen unabhängig von der Schulform ausgeschrieben. Nach Ablauf der Bewerbungsfrist war es an der Zeit, die erfolgreichste Klasse zu ehren. Es handelt sich um die Klasse 4a der Wörsbachschule in Idstein-Wörsdorf.

 

Sportkreis Rheingau-Taunus
Heimbacher Straße 7 - 65307 Bad Schwalbach
Tel.: 06120-510555

Facebook

E-Mail: buero@sk-rtk.com
www.sportkreis-rheingau-taunus.de

Verantwortlicher 1. Vorsitzender: Herr Manfred Schmidt

Eingetragen beim Registergericht Wiesbaden - Registernummer VR6706

Öffnungszeiten Sportkreisbüro:
Mittwoch 16:00 - 19:00 Uhr
Freitag 08:00 - 13:00 Uhr
   

Diese Nachricht wurde an folgende E-Mail Adresse ausgeliefert:
Falls Sie die Newsletter abbestellen möchten, können Sie sich hier austragen.