Wenn dieser Newsletter nicht richtig angezeigt wird, klicken Sie bitte hier.
Sehr geehrte Damen und Herren,
 

INHALTE DES NEWSLETTERS


Sportkreis


- Der Sportkreis freut sich Ihnen die aktuelle Ausgabe seiner Imagebroschüre "Sportjahr 2019" vorstellen zu können. Neben einem Rückblick auf das Jahr 2018 finden Sie in der aktuellen Ausgabe wieder interessante Informationen und Hinweise auf geplante Aktivitäten 2019.

- Stimmen Ihre Daten noch? Aktualisierung der Vereinsdatei. Mit Blick auf die im ersten Halbjahr häufig anstehenden Jahreshauptversammlungen, mit Vorstandswahlen der Vereine, bittet der Sportkreis Rheingau-Taunus die Vereinsvorstände um entsprechende Meldung der Veränderungen.

Veranstaltungen - Seminare - Aktionen


- Vorankündigung:  Sommer-, Sport- und Erlebniscamp am Edersee der Sportkreisjugend. Wir, die Sportjugend Rheingau-Taunus, wollen gemeinsam mit unserem Partnersportkreis Saale-Orla jetzt zum vierten Mal im Sommer eine Jugendfreizeit mit euch starten. Nachdem wir letztes Jahr bei unseren Thüringer Partnersportkreis an der Bleilochtalsperre waren, wollen wir dieses Jahr, vom 5.8.-9.8.2019, wieder zu uns nach Hessen, an den Edersee fahren.

- Vorankündigung: Seminar des Sportkreis "Eure Zukunft im Blick", am 24.3.2019 von 9.00-16.00 Uhr in Taunusstein-Hahn. Nicht nur in Anbetracht von anstehenden Wahlen taucht in Verbänden, Sportkreisen und Vereinen oft die Frage auf: „Wie gewinnen wir Jugendliche für ein Engagement im Sport und wie können wir dieses fördern?“

- Vorankündigung: Der Sportkreis Rheingau-Taunus bietet ein weiteres Übungsleiterseminar an: "Gesund und vital älter werden" am 30.3.2019 von 10.00-17.00 Uhr in Taunusstein-Bleidenstadt. Die Fortbildung bringt einen Mix aus Pilates, Yoga, Tai Chi sowie Übungen auf- und mit dem Stuhl.

- Vorankündigung: Übungsleiterausbildung 2019/2020 für Frauen und Männer mit und ohne Migrationshintergrund. Durchgeführt vom Projekt „GIB - Gemeinsam Integration Bewegen“ . Wohnortnah an mehreren Wochenenden von April 2019 bis Februar 2020.

 


Förderungen - Ehrungen - Verschiedenes

- Jubiläum für ein deutschlandweit einzigartiges Förderprogramm. Sport für alle Kinder – das Förderprogramm gegen die Folgen von Kinderarmut im Sport – geht in die 10. Runde. 
Das Förderprogramm setzt immer da an, wo die Teilhabe am Vereinsleben aufhört, wenn es am Geld scheitert. Entsprechende Anträge müssen bis zum 15.03.2019 bei der Sportjugend Hessen gestellt werden.

- 8.000,- Euro für vorbildlich nachhaltige Vereine. Landessportbund Hessen schreibt Umwelt-, Natur- und Klimaschutzpreis aus. Einsendeschluß ist der 30. Juni 2019

Sportjugend


- Wir, die Sportjugend Rheingau-Taunus, wollen gemeinsam mit unserem Partnersportkreis Saale-Orla jetzt zum vierten Mal im Sommer eine Jugendfreizeit mit euch starten. Nachdem wir letztes Jahr bei unseren Thüringer Partnersportkreis an der Bleilochtalsperre waren, wollen wir dieses Jahr wieder zu uns nach Hessen, an den Edersee fahren. Das Sport-, Natur- und Erlebniscamp der Sportjugend Hessen am Edersee hält was der Name verspricht.  Termin: 05.08.19 – 09.08.19   

- Jubiläum für ein deutschlandweit einzigartiges Förderprogramm. Sport für alle Kinder – das Förderprogramm gegen die Folgen von Kinderarmut im Sport – geht in die 10. Runde. 
Das Förderprogramm setzt immer da an, wo die Teilhabe am Vereinsleben aufhört, wenn es am Geld scheitert. Entsprechende Anträge müssen bis zum 15.03.2019 bei der Sportjugend Hessen gestellt werden.

Gemeinsam Integration Bewegen, Flüchtlinge


- Vorankündigung: Übungsleiterausbildung 2019/2020 für Frauen und Männer mit und ohne Migrationshintergrund. Durchgeführt vom Projekt „GIB - Gemeinsam Integration Bewegen“ . Wohnortnah an mehreren Wochenenden von April 2019 bis Februar 2020.

- Der Sportkreis Rheingau-Taunus hat das erste Sport-Coach-Treffen für dieses Jahr 2019 veranstaltet. Die Sport-Coaches sind dafür zuständig den Kontakt zwischen Sportvereinen und Flüchtlingen innerhalb einer Kommune herzustellen und aufzubauen. Eine gute Netzwerkarbeit ist deshalb unabdingbar, um die Flüchtlinge in die Vereine zu integrieren. Die ehrenamtliche Arbeit der Sport-Coaches spielt eine zentrale Rolle in der Integrationsarbeit.

Inklusion


- der Landessportbund Hessen e.V. hat ein kostenloses Handbuch „Inklusion im Sport“ veröffentlicht. Es bietet Vereinen und Verbänden Hilfestellungen bei der Organisation und Durchführung inklusiver Veranstaltungen im Sport. Interessierte können das Handbuch unter www.landessportbund-hessen.de als digitale Version herunterladen oder kostenlos in gedruckter Form bestellen.

Datenschutz

- Die Hessische Staatskanzlei hat mitgeteilt, dass mittlerweile eine Informationsbroschüre zum Thema „Europäische Datenschutzgrundverordnung“ für die hessischen Vereine unter https://www.gemeinsam-aktiv.de/start zum Download bereit steht. Um Vereinsvorständen den Einstieg in die DS-GVO zu erleichtern, erhalten diese anhand von Fragen aus der Praxis, anschaulichen Beispielen und weiterführenden Hinweisen einen guten und verständlichen Überblick für die tägliche Vereinsarbeit. Die Broschüre und weitere nützliche  Informationen finden Sie auch auf unserer Sportkreis-Homepage im Bereich Datenschutz im Verein.
 

 


 

Sportkreis Rheingau-Taunus
Heimbacher Straße 7 - 65307 Bad Schwalbach
Tel.: 06120-510555

Facebook

E-Mail: sportkreis@rheingau-taunus.de
www.sportkreis-rheingau-taunus.de

Verantwortlicher 1. Vorsitzender: Herr Manfred Schmidt

Eingetragen beim Registergericht Wiesbaden - Registernummer VR6706

Öffnungszeiten Sportbüro:
Mittwoch 08:30 - 13:30 Uhr
Freitagtag 08:30 - 13:30 Uhr
   

Diese Nachricht wurde an folgende E-Mail Adresse ausgeliefert:
Falls Sie die Newsletter abbestellen möchten, können Sie sich hier austragen.